2.6 Plattwanzenartige II

2.61 Blind- oder Weichwanzen Miridae (414 Arten)

Häufigste Wanzenfamilie mit über 400 Arten in Mitteleuropa;  2 bis 12 mm lang;  Körper weich;  Fühler viergliedrig; Kopf dreieckig;  keine Punktaugen;  Rüssel viergliedrig; der ledrige Teil der Vorderflügel ist unterhalb des Schildchens zu einem spitzen Winkel geformt (Cuneus) der durch einen gekerbten Randstreifen (Embolium) begrenzt wird. Die Membran besteht fast immer aus zwei Zellen. Beine zart; drei Fußglieder.  Die meisten Tiere sind Pflanzensauger, doch es gibt auch einige räuberische Arten.