2.9 Baumwanzenartige III

2.91 Baumwanzen Pentatomidae  (69 Arten)

Mittelgroß bis groß; Körper breit, eiförmig; Kopf eingezogen; fünf Fühlerglieder; Punktaugen; Rüssel viergliedrig; Schildchen reicht mindestens bis zur Membran, diese hat fünf bis zwölf Längsadern; an den Unterschenkeln der Vorderbeine eine „Putzrinne“ zum Durchziehen der Fühler; drei Fußglieder.


2.92 Schildwanzen Scutelleridae (13 Arten)

Mittelgroß bis groß; Fühler fünfgliedrig;  Punktaugen; Schildchen ungefähr so lang wie der Hinterleib, der die Vorderflügel weitgehend verdeckt; Körper meist hoch gewölbt;  Rüssel viergliedrig; dreigliedrige Füße.


2.93 Stachelwanzen Acanthosomatidae (7 Arten)

Mittelgroß, bunt; fünfgliedrige Fühler;  Punktaugen; Schildchen spatelartig verlängert; an der Unterseite auffallender Kiel; Rüssel wird auf der linken Seite des Kiels getragen; zweigliedrige Füße; Tiere können dunkle Töne hervorbringen