Beosus maritimus

Lateinischer Name:

 Beosus maritimus

Deutscher Name:

 

Familie:

 Bodenwanzen

Größe:

 7 - 8 mm

Vorkommen:

 Auf trockenen Böden unter Pflanzen und Blättern 

Erkennungsmerkmale:

Körper länglich oval; Fühler 4gliedrig, 1. Fühlerglied deutlich länger als der Kopf; Halsschild durch Färbung bogig quergeteilt, oberer Teil schwarz mit heller, seitlicher Berandung, unterer Teil braun mit hellem Längsstrich und je einem einem hellen und dunklen Fleck am seitlichen Rand; Schildchen spitzwinklig, oberer Teil einfarbig dunkel, im unteren neben der dunklen Mitte zwei helle Längsstreifen, Schildchenspitze hell; Flügeldecken an den Ansätzen streifig, hellbraun, begrenzt von je einer schwarzen und danach einer hellen Querbinde, die bis an den Körperrand reicht; häutiger Flügelteil spitz zulaufend, leicht marmoriert.

Sonstiges: