Closterotomus fulvomaculatus

Lateinischer Name:

Closterotomus fulvomaculatus

Deutscher Name:

Familie:

Blind- oder Weichwanzen (Miridae)

Größe:

8 – 10 mm

Vorkommen:

Beerensträucher, Laubbäume

Erkennungsmerkmale:

Kopf flach; Fühlerglieder jeweils unten dünner als oben, wobei sie sich aber insgesamt zur Spitze verjüngen; 3. Beinpaar lang, Schenkel dick; chitinisierte Körperteile braun, hell gesprenkelt; Vorderflügel an den Spitzen hell gefleckt; Membran braun.

Sonstiges:

Pflanzensauger, auch räuberisch