Heterogaster urticae

Lateinischer Name:

Heterogaster urticae

Deutscher Name:

Brennesselwanze

Familie:

Boden-, Lang- oder Samenwanzen

Größe:

7 mm

Vorkommen:

Brennesseln

Erkennungsmerkmale:

Kopf kürzer als breit, hinter den Augen verengt; Schildchenspitze schwielig, hellgelb; Schienbeine mit drei dunklen und zwei hellen Ringen versehen; Hüften und Schenkelbasis hell; an den Vorderschenkeln ein deutlicher, kurzer Zahn. 

Sonstiges:

Erwachsene Tiere überwintern. Die Eiablage erfolgt an den Fruchtständen, da die Larven dort ihre Entwicklung durchmachen