Kleidocerys resedae

Lateinischer Name:

Kleidocerys resedae

Deutscher Name:

Kleine Birkenwanze

Familie:

Lang-, Boden- oder Samenwanzen (Lygaeidae)

Größe:

5 – 6 mm

Vorkommen:

Auf Birken und anderen Laubbäumen 

Erkennungsmerkmale:

Halsschild: Am Nacken dunkler Querstrich, sonst gelblich braun mit schwarzen Einstichen; Schildchen klein, seitlich hell gefleckt; neben dem Schildchen 3 Punktreihen; Beine kurz; Vorderflügel durchweg häutig und sehr lang.

Sonstiges:

Pflanzensauger, der manchmal in großen Mengen auftritt